Komische Oper - Berlin - 2017/2018

Actualité, potins, débats.
Répondre
Philippes
Ténor
Ténor
Messages : 509
Enregistré le : 27 mars 2005, 00:00
Contact :

Komische Oper - Berlin - 2017/2018

Message par Philippes » 17 mars 2017, 16:02

La nouvelle saison est parue : elle marque le 70e anniversaire de la maison, dirigée actuellement par le très intéressant metteur en scène Barrie Kosky (qui réalisera une nouvelle production de Pelléas et Mélisande, en français puisque la tradition de donner tous les opéras en allemand se perd)

https://www.komische-oper-berlin.de/ent ... it2017-18/

Avatar du membre
David-Opera
Basse
Basse
Messages : 3371
Enregistré le : 06 févr. 2004, 00:00
Localisation : Boulogne Billancourt
Contact :

Re: Komische Oper - Berlin - 2017/2018

Message par David-Opera » 17 mars 2017, 19:36

Les nouvelles productions :

Pelléas et Mélisande
MUSIKALISCHE LEITUNG Jordan de Souza INSZENIERUNG Barrie Kosky

ARKEL, KÖNIG VON ALLEMONDE Jens Larsen GENEVIÈVE, MUTTER
VON PELLÉAS UND GOLAUD Nadine Weissmann PELLÉAS Dominik Köninger/
Jonathan McGovern GOLAUD Günter Papendell MÉLISANDE Nadja Mchantaf
DER KLEINE YNIOLD, GOLAUDS SOHN AUS ERSTER EHE Solist des Tölzer Knabenchors
EIN ARZT / DIE STIMME DES HIRTEN Daniil Chesnokov / Hans-Peter Scheidegger

Satyagraha
MUSIKALISCHE LEITUNG Jonathan Stockhammer INSZENIERUNG UND CHOREOGRAPHIE Sidi Larbi Cherkaoui

M. K. GANDHI Stefan Cifolelli MISS SCHLESEN, SEINE SEKRETÄRIN
Cathrin Lange MRS. NAIDOO Mirka Wagner KASTURBAI, GANDHIS FRAU
Karolina Gumos MR. KALLENBACH Tom Erik Lie PARSI RUSTOMJI, INDISCHER
MITARBEITER Carsten Sabrowski MRS. ALEXANDER Katarzyna Włodarczyk
LORD KRISHNA Daniil Chesnokov PRINCE ARJUNA Emil Ławecki Tänzer*innen
der Eastman Company, Antwerpen Chorsolisten der Komischen Oper Berlin

Die Bremer Stadtmusikanten
MUSIKALISCHE LEITUNG Ivo Hentschel INSZENIERUNG Tobias Ribitzki

ESEL Carsten Sabrowski HUND Adrian Strooper KATZE Katarzyna
Włodarczyk HAHN N. N. ERNST Christian Tschelebiew HELGA Christiane
Oertel KARL Denis Milo HANNA Julia Domke/Alma Sadé

Anatevka
MUSIKALISCHE LEITUNG Koen Schoots INSZENIERUNG Barrie Kosky

TEVJE, MILCHMANN Yehuda Almagor GOLDE, SEINE FRAU Dagmar
Manzel ZEITEL, SEINE ÄLTESTE TOCHTER Talya Lieberman HODEL, ZWEITE
TOCHTER Alma Sadé CHAVA, DRITTE TOCHTER Maria Fiselier JENTE, EINE
HEIRATSVERMITTLERIN Barbara Spitz MOTTL KAMZOIL, SCHNEIDER Johannes
Dunz LAZAR WOLF, EIN METZGER Jens Larsen/Carsten Sabrowski RABBI/
OMA ZEITEL, GOLDES GROSSMUTTER Peter Renz MENDEL, SEIN SOHN Denis
Milo FRUMA-SARAH, LAZAR WOLFS ERSTE FRAU Sigalit Feig FEDJA, EIN JUNGER
MANN Ivan Turšić Chorsolisten der Komischen Oper Berlin u. a.

Märchen im Grand-Hotel
MUSIKALISCHE LEITUNG Adam Benzwi KOSTÜME Katrin Kath

DIE INFANTIN ISABELLA Talya Lieberman PRINZ ANDREAS
STEPHAN Johannes Dunz PRÄSIDENT CHAMOIX, BESITZER DES GRAND-HOTELS
PALACE Tom Erik Lie ALBERT, ZIMMERKELLNER Max Hopp SAM MAKINTOSH,
EIN FILMMAGNAT VON DER »UNIVERSAL STAR PICTURE LTD.« Philipp Meierhöfer
MARYLOU, SEINE TOCHTER Sarah Bowden Lindenquintett Berlin

Die Gezeichneten
MUSIKALISCHE LEITUNG Stefan Soltesz INSZENIERUNG Calixto Bieito

HERZOG ANTONIOTTO ADORNO Joachim Goltz GRAF ANDRAE
VITELOZZO TAMARE Michael Nagy LODOVICO NARDI, PODESTÀ DER STADT
GENUA Jens Larsen CARLOTTA NARDI, SEINE TOCHTER Ausrine Stundyte
ALVIANO SALVAGO, EIN GENUESISCHER EDELMANN Peter Hoare GUIDOBALD
USODIMARE Adrian Strooper MENALDO NEGRONI Ivan Turšić MICHELOTTO
CIBO Tom Erik Lie GONSALVO FIESCHI Denis Milo JULIAN PINELLI Önay Köse
PAOLO CALVI Daniil Chesnokov IL CAPITANEO DI GIUSTIZIA Carsten Sabrowski
GINEVRA SCOTTI Katarzyna Włodarczyk MARTUCCIA, HAUSHÄLTERIN BEI
SALVAGO Christiane Oertel PIETRO Christoph Späth Chorsolisten der
Komischen Oper Berlin Vocalconsort Berlin u. a.

Blaubart
MUSIKALISCHE LEITUNG Clemens Flick INSZENIERUNG Stefan Herheim

RITTER VON UND ZU BLAUBART Wolfgang Ablinger-Sperrhacke
KÖNIG BOBÈCHE Peter Renz KÖNIGIN CLÉMENTINE Christiane Oertel
PRINZESSIN HERMIA, TOCHTER DER BEIDEN, IM 1. AKT FLEURETTE Vera-Lotte
Böcker PRINZ SAPHIR Johannes Dunz POPOLANI, ALCHIMIST IM DIENSTE
BLAUBARTS Tom Erik Lie GRAF OSCAR, MINISTER DES KÖNIGS Philipp Meierhöfer
GRAF ALVAREZ Christoph Späth Chorsolisten der Komischen Oper Berlin u. a.

Ich wollt’, ich wär’ ein Huhn!
MUSIKALISCHE LEITUNG Adam Benzwi INSZENIERUNG Barrie Kosky

MIT Anne Sofie von Otter und Wolfram Koch

Semele
MUSIKALISCHE LEITUNG Konrad Junghänel INSZENIERUNG Laura Scozzi

CADMUS, KÖNIG VON THEBEN Philipp Meierhöfer SEMELE, SEINE
TOCHTER Nicole Chevalier ATHAMAS, PRINZ VON BÖOTIEN Eric Jurenas
JUPITER, KÖNIG DER GÖTTER Allan Clayton JUNO, SEINE FRAU Ezgi Kutlu
IRIS, IHRE VERTRAUTE Nora Friedrichs SOMNUS, GOTT DES SCHLAFES/PRIESTER
Önay Köse APOLLO Emil Ławecki Chorsolisten der Komischen Oper Berlin u. a.

Die Nase
MUSIKALISCHE LEITUNG Gabriel Feltz INSZENIERUNG Barrie Kosky

PLATON KUSMITSCH KOWALJOW Günter Papendell
IVAN JAKOWLEWITSCH / LEITER DER ANNONCENREDAKTION / ARZT Jens Larsen
PRASKOWJA OSSIPOWNA / VERKÄUFERIN Rosie Aldridge POLIZEIOBERHAUPTMEISTER
/ EUNUCHE Alexander Kravets WÜTENDER MANN IN DER KATHEDRALE /
EUNUCHE / JARYSCHKIN Alexander Lewis IWAN, DIENER KOWALJOWS / EUNUCHE /
POLIZEIOBERMEISTER Ivan Turšić PELAGEA GRIGORJEWNA PODTOTSCHINA
Ursula Hesse von den Steinen TRAUERNDE FRAU IN DER KATHEDRALE /
PODTOTSCHINAS TOCHTER Mirka Wagner SOWIE Christiane Oertel, Önay
Köse, Tom Erik Lie, Carsten Sabrowski, Johannes Dunz, Christoph Späth und
Adrian Strooper Chorsolisten der Komischen Oper Berlin u. a.

Répondre

Qui est en ligne

Utilisateurs parcourant ce forum : Aucun utilisateur enregistré et 25 invités